Inbetriebnahme in 3 einfachen Schritten
In nur drei Schritten können Sie Ihre Heizung von einem beliebigen Ort aus steuern.

Schritt 1: Smartphone mit dem Zentralregler verbinden

Laden Sie zunächst die AuraConnect App herunter. Die App führt Sie durch den gesamten Einrichtungsprozess. Um die Kommunikation zum ersten Mal zu aktivieren, werden Sie aufgefordert, Ihr Mobilgerät mit dem Zentralregler zu verbinden.

Schritt 2: Geräte mit dem Zentralregler verbinden

Nachdem Sie Ihr Smartphone mit dem Zentralregler verbunden haben, können Sie Regelungskomponenten in das System einbinden.

 

Bei Heizkörpersystemen: Als Erstes legen Sie einen Raum an, in den Sie dann Thermostat-Köpfe und Raumthermostate einfügen können.

Wenn Sie ein Fachinstallateur sind, können Sie das System jetzt an Ihren Kunden übergeben, damit dieser im letzten Schritt die Verbindung zum Internet herstellt.

 

Bei Fußbodenheizung: Als Erstes verbinden Sie die Schaltleiste für Heizkreisverteiler mit dem Zentralregler. Bis zu drei Schaltleisten können mit dem AuraConnect System verbunden werden. Dann können Sie die Raumthermostate hinzufügen und einbinden. Jedes Raumthermostat wird zu einem Relais in der Schaltleiste zugeordnet.

Wenn Sie ein Fachinstallateur sind, können Sie das System jetzt an Ihren Kunden übergeben, damit dieser im letzten Schritt die Verbindung zum Internet herstellt. Er kann beliebig Thermostat-Köpfe und bis zu 10 AuraConnect Reichweitenverstärker hinzufügen.

Schritt 3: Das System mit dem Internet verbinden

Verbinden Sie AuraConnect mit Ihrem WLAN und erstellen Sie einen Account in der AuraConnect Cloud. Danach können Sie Ihre Heizungssteuerung von jedem Ort der Welt aus erreichen. Bitte beachten, dass Sie bei der Registrierung des Accounts aufgefordert werden, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Postanschrift anzugeben. Ihre Postanschrift ist erforderlich, damit Funktionen wie Witterungsanpassung und Eco-Mode einwandfrei arbeiten. Zudem werden Sie gebeten, unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren.

Hilfe / FAQ
Download